Videodolmetschen – Kommunikation auf Distanz

CO-RO-NA – diese drei Silben beherrschen seit Frühjahr 2020 das Alltags- ebenso wie das Berufsleben. Persönliche Treffen waren plötzlich nicht mehr möglich. So stolperten Unternehmen übers LAN-Kabel in die digitale Welt. Zwar ist es mithilfe des World Wide Web kein Problem, Menschen über Nationen und Kontinente hinweg zu verbinden, aber Sprachbarrieren können der reibungslosen Kommunikation im Zoom-Meeting im Wege stehen. Zum Glück hat SprachUnion eine einfache Lösung: das sogenannte Videodolmetschen.

Bildquelle: ST.art – stock.adobe.com

Dolmetschen auf Distanz

Der Begriff „Videodolmetschen“ sagt bereits, worum es geht: Der Dolmetscher wird dem zu übersetzenden Gespräch per Video zugeschaltet, sodass er sich nicht mehr am gleichen Ort wie zu dolmetschenden Parteien befinden muss. Der Ablauf eines solchen Online-Meetings dürfte inzwischen den meisten bekannt sein. Zum Einsatz kommen meist auch die üblichen Verdächtigen unter den Programmen: Zoom, Skype, Google Meets, Microsoft Teams, alfaview®und Jitsi Meet. Die maximale Teilnehmerzahl ist dabei vom jeweiligen Tool abhängig. Bei großen und/oder langen Online-Konferenzen ist es häufig auch nötig, mehr als einen Dolmetscher zu engagieren. Vor Beginn der Konferenz prüft der Online-Dolmetscher die Technik. Dazu gehören eine stabile Internetverbindung, gute Ton- und Videoqualität und die Layout-Einstellungen.

Vorteile des Videodolmetschens

Neben der Notwendigkeit von Online-Lösungen in Zeiten von Kontaktbeschränkungen bietet das Videodolmetschen eine ganze Reihe weiterer Vorteile:

Bildquelle: Natalia – stock.adobe.com
  1. Es ist kein kosten- und zeitaufwändiges Anreisen der Gesprächspartner und Dolmetscher nötig. Das ist vor allem da von Vorteil, wo die Anreise von weit weg erfolgen würde. Dies ist zum Beispiel bei internationalen Konferenzen der Fall oder bei seltenen Sprachen, wie etwa Estnisch, für die es nur wenige Dolmetscher gibt. Hier ist es häufig kostengünstiger, einen weit entfernten Dolmetscher digital zuzuschalten als ihn persönlich anreisen zu lassen.
  2. Die Planung ist flexibler. Treten spontan Änderungen oder gar Ausfälle und Verschiebungen von Veranstaltungen auf, ist man digital weitaus flexibler als analog.
  3. Aufzeichnungen sind bei den meisten Konferenz-Tools problemlos möglich und erlauben es so, verpasste Konferenzen und Meetings unkompliziert nachzuholen.
  4. Sie haben eine freiere Auswahl unter den Dolmetschern. Da geographische Entfernungen keine Rolle mehr spielen, können sie sich frei von regionalen Einschränkungen für einen Dolmetscher entscheiden.

Ferndolmetschen in der Praxis

Trotz der vielfältig vorteilhaften Einsatzmöglichkeiten des Videodolmetschens hat es bisher nur ein Praxisfeld wirklich erobern können: Das Videodolmetschen im Gesundheitswesen kommt zunehmend sowohl in Arztpraxen als auch in Krankenhäusern zum Einsatz, damit es in der Kommunikation zwischen Arzt und Patient nicht zu sprachlich bedingten Missverständnissen kommt. Dazu werden flexible Dolmetscher gebraucht, die auch für spontane Einsätze zur Verfügung stehen. Auf digitalem Weg solche Anforderungen viel effizienter zu bewältigen sind als „analog“.

Mittlerweile kommen Online-Dolmetscher aber zunehmend bei internationalen Konferenzen oder Meetings international agierender und börsennotierter Unternehmen zum Einsatz. Besonders dort, wo nicht alle Parteien an einem Ort versammelt sind, kann so die erfolgreiche Verständigung sichergestellt werden. Aber auch da, wo Dolmetscher für seltene Sprachen oder Gebärdendolmetscher gefragt sind, können örtliche Distanzen schon allein durch die sehr begrenzte Anzahl von qualifizierten Dolmetschern nicht immer analog überbrückt werden.

SprachUnion bietet umfassende Beratung und Angebote im Bereich Dolmetschen, sowohl auf die traditionell analoge Weise als auch für das Videodolmetschen. Kontaktieren Sie uns, wir finden flexible und individuelle Lösungen für jede Anfrage.

Hier alles anpassen auf englisch!

In diesem Russischkurs in Chemnitz festigen und erweitern Sie die Grundlagen der russischen Sprache und lernen dabei das Wichtigste für die einfache Konversation in Alltag und Beruf. Sie lernen weitere Grammatik und erweitern Ihren Wortschatz zu Themen wie Beruf, Freizeit, Urlaub oder Wohnen.
Anfrage für den Grundkurs Russisch A2

Onlinekurs Deutsch B1

Onlinekurs Deutsch A1

Intensivkurs Deutsch A1 online

Onlinekurs Deutsch C1.1

Intensivkurs Deutsch B2 online

Intensivkurs Deutsch B1 online

Intensivkurs Deutsch A2 online

Onlinekurs Deutsch B2

Onlinekurs Deutsch B1

Onlinekurs Deutsch A2